Chronische oder belastende Erkrankungen

Für alle Menschen, die mit Ihrer gesundheitlichen Situation unzufrieden sind, an chronischen Erkrankungen leiden, unspezifische und/oder wechselnde Symptome bzw. Schmerzen erdulden, an Schlafstörungen oder Verdauungsproblemen leiden. Hier besonders Autoimmunerkrankungen, Allergien, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Fibromyalgie, Psoriasis und andere. Ich versuche immer soweit möglich die schulmedizinische Therapie zu integrieren. Ziel ist es, nebenwirkungsreiche Therapien mittel-langfristig zu vermeiden.

 

Meine Leistungen für Sie:

  1. Ich kläre mit Ihnen in einem etwa 15 minütigen, für Sie kostenfreien Gespräch, ob ich Ihnen weiterhelfen kann und in wie weit Sie bereit sind, tatsächlich und konsequent Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen. Nur dann macht es Sinn, dass wir zusammen weiterarbeiten.
  2. Wenn ja, dann folgt ein ausführliches Anamnesegespräch inklusive Pulsdiagnostik. Es besteht gerade in Zeiten von Corona natürlich die Möglichkeit dieses Anamnesegespräch online z.B. über Zoom zu führen (dann natürlich ohne Pulsdiagnostik).
  3. Auf dieser Basis erstelle ich für Sie einen individuellen und umfangreichen Therapieplan. Dieser enthält gezielte Maßnahmen zu Ernährung, Tagesroutinen und Lebensführung. Darüber hinaus Empfehlungen zu ayurvedischen Kräuterpräparaten und Anwendungen. Diesen erhalten sie als PDF-Dokument.
  4. In einer zweiten, kürzeren Sitzung beantworte ich Ihre Fragen zu diesem Therapieplan.
  5. Danach ist es Ihre Aufgabe, diese Maßnahmen und Empfehlungen umzusetzen. Ich werde Sie auf diesem Weg weiter begleiten.
  6. Für diese Begleitung erhalten Sie ausführliches Informationsmaterial und strukturierte Anleitungen.

 

Vergütung für meine Leistung:

Die Rechnungsstellung für die die Punkte 1-4 erfolgt auf der Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Diese beträgt je nach Aufwand zwischen ca. 270€ und ca. 290€. Die Abrechnung mit einer gesetzlichen Krankenkasse ist von meiner Seite nicht möglich. Es kann aber sein, dass Ihre private Krankenkasse Teile des Honorars deckt. Die weitere Begleitung berechne ich nach Absprache mit Ihnen nach individuellem Aufwand.

X
error

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielen Dank für das Teilen. Sharing is caring

RSS
Follow by Email
LinkedIn
Share
Instagram